Weihnachts-Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

Shoppen und gewinnen. Mit Veganz kannst du mit ein bisschen Glück den Wert deines Einkaufs in Form eines Rabattgutschein-Codes geschenkt bekommen. Wie das geht? Einfach vom 04.12.2017 00:01 Uhr bis 05.12.2017 23:59 Uhr im Veganz Onlineshop einkaufen, am Gewinnspiel teilnehmen und Daumen drücken! Teilnahmeschluss ist der 05.12.2017. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen Veganz Onlineshop-Gewinnspiel "Weihnachts-Gewinnspiel 2017"

Das Vegannz Onlineshop-Gewinnspiel "Weihnachts-Gewinnspiel 2017" ist eine befristete Aktion der Veganz GmbH, Warschauer Str. 32, 10243 Berlin (nachfolgend Veganz genannt) und wird über den Veganz Onlineshop (shop.veganz.de) veranstaltet.

Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen.

Veganz behält sich vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung oder Begründung zu ändern, auszusetzen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit kann insbesondere dann Gebrauch gemacht werden, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet ist.

Teilnahmevoraussetzungen
Die gesamte Gewinnspielaktion startet am 04.12.2017 ab Veröffentlichung auf dem Veganz Onlineshop und endet am 05.12.2017 um 23:59 Uhr.

Unter allen Gewinnspiel-Teilnehmern werden nach dem Zufallsprinzip zehn Gewinner ausgelost.

Die Gewinner können gemeinsam mit Vorname und Wohnort von Veganz und Partnerunternehmen in anderen Print- und Onlinemedien (z.B. Internet, Magazin, Social Media usw.) veröffentlicht und genannt werden.

Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Personen unter 18 Jahren benötigen zur Teilnahme die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten. Sofern diese nicht vorliegt, ist die Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Ebenfalls von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Veganz-Gruppe, ihre Angehörigen und sämtliche am Gewinnspiel beteiligten Personen, insbesondere die, die an der technischen und/oder organisatorischen Umsetzung bzw. Durchführung beteiligt sind.

Jeder Teilnehmer darf nur einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachteilnahmen sind ausgeschlossen. Veganz behält sich vor, Teilnehmer im Falle einer Mehrfachteilnahme vom Gewinnspiel auszuschließen.

Veganz kann zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und Abgabe von Gründen das Gewinnspiel abbrechen oder beenden. Von diesem Recht kann Veganz insbesondere dann Gebrauch machen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr möglich sein sollte.


Gewinn, Benachrichtigung und Gewinnübermittlung

Der Gewinn besteht aus einem Rabattgutschein-Code im Wert des Warenkorbs mit welchem am Gewinnspiel teilgenommen wurde.

Die Gewinner werden bis zum 02.01.2018 ermittelt und per E-Mail über den jeweiligen Gewinn informiert. Veganz nutzt die im Veganz Onlineshop hinterlegten Adressdaten (Name, Anschrift), um den Gewinn an die zehn Gewinner zu übermitteln.

Für den Fall, dass eine Gewinnbestätigung innerhalb von 14 Tagen nicht erfolgt, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Der Gewinn wird den Gewinnern per E-Mail oder auf Kosten von Veganz per Post zugesandt.

Die Gewinne sind vom Umtausch ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Auf den Gewinn eventuell anfallendes Steuern trägt die Veganz GmbH.

Sollte der Gewinn aus von Veganz nicht zu vertretenden Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich Veganz vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschlands auf Kosten von Veganz. Mit Aufgabe zur Post geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung auf den Gewinner über.

Datenschutz 
Der Teilnehmer willigt ein, dass seine übersendeten Daten (Name, ggf. Anschrift, E-Mail-Adresse und ggf. Facebook-Nutzername) von der Veganz GmbH, Warschauer Str. 32, 10243 Berlin zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen.

Bei minderjährigen Personen hat die zuvor genannte Einwilligung durch den/die Erziehungsberechtigten zu erfolgen.

Die bereitgestellten Informationen werden einzig für die Kontaktierung der Gewinner und für die in diesem Dokument beschriebene Art der Veröffentlichung verwendet. Die Daten der Teilnehmer werden nicht archiviert, nicht an Dritte weitergegeben und nach der Aktion vernichtet. Nach Beendigung des Gewinnspiels und Auskehr des Gewinns werden die erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht, soweit nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen eine Verpflichtung zur vorübergehenden Speicherung der Daten besteht.

Der Teilnehmer kann der Verwendung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber Veganz unter 
marketing@veganz.de widersprechen. Dies hat zur Folge, dass die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet und genutzt werden. Er wird dann vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Sofern sich der Teilnehmer nicht für unseren Newsletter angemeldet hat, werden die Daten nach Abwicklung des Gewinnspiels vollständig gelöscht.  

Teilnehmerausschluss
Veganz behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche Angaben gemacht haben, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen haben, Manipulationen vornehmen oder vornehmen lassen, vom Gewinnspiel auszuschließen. Insbesondere werden minderjährige Personen ausgeschlossen, sofern diesen die erforderliche Einwilligung und Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten zur Teilnahme am Gewinnspiel fehlt. Die Teilnahme an der Aktion über Teilnahme- oder Gewinnspielanmeldungsdienste ist ebenfalls ausgeschlossen.

Haftungsausschluss
Veganz haftet nicht für verspätet zugegangene Gewinne. Des Weiteren sind Gewährleistungsansprüche bei Sach- und/oder Rechtsmängel ausgeschlossen. Diese sind beim Hersteller des Produktes geltend zu machen.

Veganz haftet nur für Vorsatz oder grob fahrlässiges eigenes Verhalten oder vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten ihrer Erfüllungsgehilfen sowie vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzte Kardinalspflichten. Dies gilt nicht für Schäden bei der Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit.

Anwendbares Recht
Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

 Berlin, den 03.12.2017